Angebote zu "Einführung" (175 Treffer)

SAP-Einführung mit Change Management als Buch von
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

SAP-Einführung mit Change Management:Konzepte, Erfahrungen und Gestaltungsempfehlungen. Auflage 2005

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.04.2018
Zum Angebot
Sapere aude X
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Sapere aude X findet der Leser den aktuellen Stand der Systematischen evangelischen Theologie referiert bzw. niedergeschrieben, wie er in akademischen Vorlesungen von Hartmut Rosenau dargestellt und von Norbert Heyse protokolliert worden ist. Abgehandelt werden die Prolegomena der Systematischen Theologie sowie die Dogmatik und Ethik, wie sie in der Gegenwart vorfindlich sind.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Sapere aude XI - Systematische Theologie
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das sich uns darbietende Christentum, wie es von den Kirchen gepflegt wird, gilt vielfach als überholt und kritikwürdig. Es gibt aber auch moderne Herangehensweisen an die christliche Religion und Theologie. Vielfältige Beiträge dazu hat Hartmut Rosenau in Kiel in seinen universitären Vorlesungen, Seminaren und Übungen sowie in Einzelvorträgen im Land Schleswig-Holstein und darüber hinaus geleistet. Vielfach hatte der Autor dieses Bandes Gelegenheit, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen und deren Inhalte eigenhändig zu protokollieren. Die Ergebnisse sind in dem hier vorliegenden Band (mit dem Titel Sapere aude XI) festgehalten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Sapere aude XV - Systematische Theologie
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Zeit Schleiermachers dehnte sich Preußen bis an die Memel und den Bug aus. Ein größerer Teil Preußens war ein Staat mit polnischer Minderheit, wobei die Polen ca. 1/3 der Einwohner Preußens ausmachten. Der größere Teil Preußens lag außerhalb des alten Staatsgebietes, so dass der Preußische König hier selbständig war. In diesem politischen Umfeld wirkte Friedrich Schleiermacher.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Sapere aude XIV - Systematische Theologie
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Systematische Theologie ist die philosophisch durchdachte Theologie. Sie befasst sich mit Gott, Jesus Christus, dem Heiligen Geist und den Menschen, die an diese Trinität, die Dreieinigkeit, glauben oder auch nicht glauben! Religion ist vielfältig, und es gilt stets, den eigenen religiösen Standort zu explizieren. Und das vom gewählten aufklärerischen Standort aus! Dazu möchte dieses Buch anleiten, indem es Inhalte präsentiert, die vom menschlichen Verstand ausgehen und das menschlich angeborene Phänomen des Religiösen zu durchleuchten versuchen. In Glaubensdingen muss man sich auf sein Gegenüber einlassen, also auf die Welt und die anderen Menschen und auf: Gott! Lesen Sie einfach mal in diesem Buch!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Sapere aude IX - Systematische Theologie
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Band von drei Bänden über die moderne Systematische Theologie enthält Vorlesungen, Vorträge und Seminarfeststellungen aus den Teilbereichen Religionsphilosophie, Christologie und Ethik. Der dargelegte Inhalt wurde von Hartmut Rosenau an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und an verschiedenen Orten in der Region Kiel vorgetragen und von Norbert Heyse protokolliert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
SAP HANA - Die neue Einführung
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über dieses Buch Dieses Buch ist Ihr Einstieg in SAP HANA: von den Grundlagen der In-Memory-Technologie über die Implementierungsmöglichkeiten bis zur Datenmodellierung und Administration. Topaktuelle Informationen z.B. zu Smart Data Access, SAP HANA Vora und zur Programmierung machen Sie fit für die HANA-Welt! Auch wenn Sie die Grundlagen schon kennen - mit dieser vollständig überarbeiteten Neuauflage bleiben Sie auf dem Laufenden! Aus dem Inhalt: In-Memory-Computing SAP BW auf SAP HANA SAP Cloud Platform SAP S/4HANA Integration mit SAP BusinessObjects BI SAP HANA Live Datenmodellierung Datenbereitstellung Administration SAP HANA Studio SAP HANA Web-based Development Workbench Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die Gottlosigkeit - Eine Kritik der Gottes-Idee
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Most (1846 -1906), auch bekannt als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schliesslich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit. Most war auch ein radikaler Atheist und hat diverse antireligiösen Pamphlete geschrieben. Die berühmteste seiner Schriften ist die 1887 in New York erschienene Gottespest, die seitdem in unzähligen Auflagen und Übersetzungen erschienen ist. In der Gottestpest setzt sich Most mit der Religion im allgemeinen auseinander. Und er macht dies in dem für ihn so typischen derben humorvollen Stil. Johann Most (1846 -1906), auch bekannt als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schliesslich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Zum Ketzer - Prozess wider Most (1878) - Vertei...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Most (1846 -1906), auch bekannt als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schliesslich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit. Most war auch ein radikaler Atheist und hat diverse antireligiösen Pamphlete geschrieben. Die berühmteste seiner Schriften ist die 1887 in New York erschienene Gottespest, die seitdem in unzähligen Auflagen und Übersetzungen erschienen ist. In der Gottestpest setzt sich Most mit der Religion im allgemeinen auseinander. Und er macht dies in dem für ihn so typischen derben humorvollen Stil. Im Januar 1878 stand Most wegen Gotteslästerung und Beleidigung der gesamten Geistlichkeit vor Gericht. Dies ist seine Verteidigungsrede... Johann Most (1846 -1906), auch bekannt als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schliesslich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Gottespest - Antireligiöse Schrift
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Most (1846 -1906), auch bekannt als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schliesslich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit. Most war auch ein radikaler Atheist und hat diverse antireligiösen Pamphlete geschrieben. Die berühmteste seiner Schriften ist die 1887 in New York erschienene Gottespest, die seitdem in unzähligen Auflagen und Übersetzungen erschienen ist. In der Gottestpest setzt sich Most mit der Religion im allgemeinen auseinander. Und er macht dies in dem für ihn so typischen derben humorvollen Stil. Johann Most (1846 -1906), auch bekannt als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schliesslich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot