Angebote zu "Variant" (28 Treffer)

Variant Configuration with SAP
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Variant Configuration with SAP

Anbieter: buch.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Variant Configuration with SAP
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Variant Configuration with SAP

Anbieter: Bol.de
Stand: 05.03.2017
Zum Angebot
Blumöhr, Uwe: Variant Configuration with SAP
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Variant Configuration with SAPBuchvon Uwe BlumoehrEAN: 9781592294008Einband: GebundenAuflage: 2. AuflageSprache: EnglischSeiten: 694Masse: 238 x 185 x 48 mmAutor: Uwe Blumoehr, Manfred Muench und Marin Ukalovic3, SAP R, General, COMPUTERS

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 18.06.2017
Zum Angebot
Variant Configuration with SAP als Buch von Uwe...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,95 € / in stock)

Variant Configuration with SAP:2. Auflage. Uwe Blumöhr, Manfred Münch, Marin Ukalovic

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Product Development with SAP PLM
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Looking for better control over your product development? With this guide to SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM), you´ll get in-depth instructions and configuration information for all stages! Set up and use SAP Portfolio and Project Management (PPM), variant configuration, Product Structure Management, and more. Then integrate with R&D, manufacturing, and authoring systems. From product visualization to collaborative development-get all the tools you need to succeed with SAP PLM! Highlights: -SAP Innovation Management -SAP Portfolio and Project Management (PPM) -Requirements and target management -Variant configuration -Product structures -Product validation -Processes management -Change, release, and configuration management -Product visualization -Collaboration product developme Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: Bol.de
Stand: 23.06.2017
Zum Angebot
Product Development with SAP PLM
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Looking for better control over your product development? With this guide to SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM), you´ll get in-depth instructions and configuration information for all stages! Set up and use SAP Portfolio and Project Management (PPM), variant configuration, Product Structure Management, and more. Then integrate with R&D, manufacturing, and authoring systems. From product visualization to collaborative development-get all the tools you need to succeed with SAP PLM! Highlights: -SAP Innovation Management -SAP Portfolio and Project Management (PPM) -Requirements and target management -Variant configuration -Product structures -Product validation -Processes management -Change, release, and configuration management -Product visualization -Collaboration product developme Galileo Press heißt jetzt Rheinwerk Verlag.

Anbieter: buch.de
Stand: 23.06.2017
Zum Angebot
Reporting im SAP-Finanzwesen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Reporting im SAP-Finanzwesen - Standardberichte, SAP QuickViewer und SAP Query Selbst erfahrene Endanwender nutzen nur einen Teil aller Reportingfunktionen, die SAP ERP im Finanzwesen bietet. Die Konsequenz ist meist hoher manueller Aufwand oder ein paralleles Reporting auf Basis von Excel und ACCESS-Datenbanken. Mit diesem Buch lernen Sie das Berichtswesen im externen Rechnungswesen mit den Modulen Finanzbuchhaltung (FI) und Anlagenbuchhaltung (FI-AA) praxisnah und kompakt kennen Angefangen vom Standard-Reporting bis hin zu den Berichtsgeneratoren SAP Quickviewer und SAP Query. Anhand vieler Beispiele und Screenshots aus dem SAP-System bekommen Sie die Praxisfälle Schritt für Schritt erläutert. Dieses Buch richtet sich hierbei an Mitarbeiter im Rechnungswesen, Revisoren und Wirtschaftsprüfer, als auch an SAP-Berater. Aus dem Inhalt: SAP-Informationssysteme im Überblick o SAP Standard-Reporting o Finanzinformationssysteme o ABAP-Programmierung o Exkurs: Business Warehouse Standard-Reporting o SAP List Viewer (ALV) o Freie Abgrenzungen und Varianten Ablage der Daten in SAP o Datenbankstruktur in SAP o Tabellen in SAP Tabellenarten o Ermittlung der Datentabelle QuickViewer o Aufbau einer Abfrage am Beispiel einer Tabelle o Aufbau einer Abfrage am Beispiel eines Tabellen-Joins o Aufbau einer Abfrage am Beispiel einer logischen Datenbank o Layout-Gestaltung o Einsatzmöglichkeiten und Grenzen des QuickViewers Query o Arbeitsbereiche, Benutzergruppen, Infosets o Query-Aufbau mit Praxisbeispiel o Formatierung, Statistiken und Ranglisten o Ausgabeformen von Queries und QuickViews o Einsatzmöglichkeiten und Grenzen Die Autoren Katrin Klewinghaus und Martin Peto verfügen über jeweils 20 Jahre Erfahrung im SAP-Rechnungswesen. Beide arbeiten u.a. als Trainer und Berater.

Anbieter: Bol.de
Stand: 09.06.2017
Zum Angebot
Reporting im SAP-Finanzwesen
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Reporting im SAP-Finanzwesen - Standardberichte, SAP QuickViewer und SAP Query Selbst erfahrene Endanwender nutzen nur einen Teil aller Reportingfunktionen, die SAP ERP im Finanzwesen bietet. Die Konsequenz ist meist hoher manueller Aufwand oder ein paralleles Reporting auf Basis von Excel und ACCESS-Datenbanken. Mit diesem Buch lernen Sie das Berichtswesen im externen Rechnungswesen mit den Modulen Finanzbuchhaltung (FI) und Anlagenbuchhaltung (FI-AA) praxisnah und kompakt kennen Angefangen vom Standard-Reporting bis hin zu den Berichtsgeneratoren SAP Quickviewer und SAP Query. Anhand vieler Beispiele und Screenshots aus dem SAP-System bekommen Sie die Praxisfälle Schritt für Schritt erläutert. Dieses Buch richtet sich hierbei an Mitarbeiter im Rechnungswesen, Revisoren und Wirtschaftsprüfer, als auch an SAP-Berater. Aus dem Inhalt: SAP-Informationssysteme im Überblick o SAP Standard-Reporting o Finanzinformationssysteme o ABAP-Programmierung o Exkurs: Business Warehouse Standard-Reporting o SAP List Viewer (ALV) o Freie Abgrenzungen und Varianten Ablage der Daten in SAP o Datenbankstruktur in SAP o Tabellen in SAP Tabellenarten o Ermittlung der Datentabelle QuickViewer o Aufbau einer Abfrage am Beispiel einer Tabelle o Aufbau einer Abfrage am Beispiel eines Tabellen-Joins o Aufbau einer Abfrage am Beispiel einer logischen Datenbank o Layout-Gestaltung o Einsatzmöglichkeiten und Grenzen des QuickViewers Query o Arbeitsbereiche, Benutzergruppen, Infosets o Query-Aufbau mit Praxisbeispiel o Formatierung, Statistiken und Ranglisten o Ausgabeformen von Queries und QuickViews o Einsatzmöglichkeiten und Grenzen Die Autoren Katrin Klewinghaus und Martin Peto verfügen über jeweils 20 Jahre Erfahrung im SAP-Rechnungswesen. Beide arbeiten u.a. als Trainer und Berater.

Anbieter: buch.de
Stand: 09.06.2017
Zum Angebot
Integration des Dokumentenmanagementsystems Alf...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit soll eine Einführung in technische Hintergründe von SAP ArchiveLink sowie Alfresco Web Scripts geben. Zum Abschluss werden 3 Möglichkeiten der Integration aufgeführt. Immer mehr Unternehmen stellen ihre Abläufe in der Verwaltung, d. h. Bestellung, Produktion, Fakturierung und weitere Bereiche auf rein digitale Geschäftsprozesse um. Hierbei ergeben sich eine Vielzahl an Vorteilen. Durch eine gesicherte zentrale Ablage aller relevanten Dokumente, können Kundenanfragen, Statusreports und Qualitätssicherungen schnell und vorallem von fast jeder belibigen Stelle aus durchgeführt werden. Nicht zu unterschätzen sind hierbei auch Einsparpotentziale. Wo früher eine Sekritärin im Aktenschrank nach der richtigen Rechnung suchen musst, wird diese per Klick einfach am Computer geöffnet. Um einen reibunglosen Ablauf gewährleisten zu können, müssen entsprechende technische Vorkehrungen getroffen werden. Als Branchenführer im Bereich von ERP Software für Unternehmen ist SAP eine gute Ausgangssituation um die Möglichkeiten genauer zu betrachten. Alfresco hat sich nicht nur durch die Open Source Gemeinde als Optimale Lösung im Bereich Dokumentenmanagement bewiesen, sondern besitzt auch Kooperationen mit SAP. Eine technische Einführung in SAP ArchvieLink soll das Grundverständnis für die Kommunikation mit SAP über HTTP verdeutlichen. Es werden einzelne Methoden und Attribute angesprochen die als Basis für alle anderen Varianten verstanden werden können. Alfreso bietet mit Web Scripte eine Schnittstelle auf Basis von standard HTTP Methoden an, welche sich individuell Programmieren lässt. Hierbei kann gezielt auf die entsprechenden Anforderungen von SAP eingegangen werden. Ein typisches HelloWorld Beispiel soll den Aufbau und die Funktionalität erläutern. Um eine Integration von Alfresco in SAP zu ermöglichen, existieren diverse Lösungen. Neben der Möglichkeit über Web Scripte eine Kommunikation zu ermöglichen, bieten auch Softwarhäuser bereits Module und Frameworks für eine erfolgreiche Integration an. Daneben wird noch eine weitere Lösung auf Basis eines eigenen Servers bzw. Dienstes für die Verwaltung der Datenablage beschrieben.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Integration des Dokumentenmanagementsystems Alf...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut, ehem. Fachhochschule Landshut, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit soll eine Einführung in technische Hintergründe von SAP ArchiveLink sowie Alfresco Web Scripts geben. Zum Abschluss werden 3 Möglichkeiten der Integration aufgeführt. Immer mehr Unternehmen stellen ihre Abläufe in der Verwaltung, d. h. Bestellung, Produktion, Fakturierung und weitere Bereiche auf rein digitale Geschäftsprozesse um. Hierbei ergeben sich eine Vielzahl an Vorteilen. Durch eine gesicherte zentrale Ablage aller relevanten Dokumente, können Kundenanfragen, Statusreports und Qualitätssicherungen schnell und vorallem von fast jeder belibigen Stelle aus durchgeführt werden. Nicht zu unterschätzen sind hierbei auch Einsparpotentziale. Wo früher eine Sekritärin im Aktenschrank nach der richtigen Rechnung suchen musst, wird diese per Klick einfach am Computer geöffnet. Um einen reibunglosen Ablauf gewährleisten zu können, müssen entsprechende technische Vorkehrungen getroffen werden. Als Branchenführer im Bereich von ERP Software für Unternehmen ist SAP eine gute Ausgangssituation um die Möglichkeiten genauer zu betrachten. Alfresco hat sich nicht nur durch die Open Source Gemeinde als Optimale Lösung im Bereich Dokumentenmanagement bewiesen, sondern besitzt auch Kooperationen mit SAP. Eine technische Einführung in SAP ArchvieLink soll das Grundverständnis für die Kommunikation mit SAP über HTTP verdeutlichen. Es werden einzelne Methoden und Attribute angesprochen die als Basis für alle anderen Varianten verstanden werden können. Alfreso bietet mit Web Scripte eine Schnittstelle auf Basis von standard HTTP Methoden an, welche sich individuell Programmieren lässt. Hierbei kann gezielt auf die entsprechenden Anforderungen von SAP eingegangen werden. Ein typisches HelloWorld Beispiel soll den Aufbau und die Funktionalität erläutern. Um eine Integration von Alfresco in SAP zu ermöglichen, existieren diverse Lösungen. Neben der Möglichkeit über Web Scripte eine Kommunikation zu ermöglichen, bieten auch Softwarhäuser bereits Module und Frameworks für eine erfolgreiche Integration an. Daneben wird noch eine weitere Lösung auf Basis eines eigenen Servers bzw. Dienstes für die Verwaltung der Datenablage beschrieben.

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot